Wissen

19.02.2018

FG Münster: Keine Tarifbegünstigung für nicht entnommene Verschmelzungsgewinne

Das FG Münster hat entschieden, dass nicht entnommene Gewinne nach § 34a EStG für außerbilanziell hinzuzurechnende Ergebnisse aus der Verschmelzung einer GmbH auf eine KG nicht tarifbegünstigt sind.