Wissen

19.02.2018

FG Köln: Biberschaden im Garten keine außergewöhnliche Belastung

Das FG Köln hat entschieden, dass Kosten für die Beseitigung von Biberschäden im Garten nicht als steuermindernde außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht werden können.