Wissen

06.07.2018

Schleswig-Holsteinisches FG: Gewerbesteuerliche Folgen der Verletzung einer Sperrfrist nach § 22 Abs. 2 UmwStG

Wenn eine Einbringung von GmbH-Anteilen zum gemeinen Wert nicht gewerbesteuerpflichtig gewesen wäre, ist auch der Einbringungsgewinn II nach § 22 UmwStG nicht gewerbesteuerpflichtig.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.