Wirtschaftsprüfung

Unsere Dienstleistungen in diesem Bereich umfassen die Durchführung von gesetzlichen, satzungsmäßigen und freiwilligen Prüfungen von Betrieben aller Rechtsformen und Größenordnungen.

Dazu zählen selbstverständlich bei kommunalen Betrieben und Krankenhäusern die üblichen vorgeschriebenen Prüfungen.

Daneben werden im Einzelfall Sonderprüfungen durchgeführt wie z. B. Prüfung nach Makler- und Bauträgerverordnung, Gründungsprüfungen, Unterschlagungsprüfungen, aktienrechtlich vorgeschriebene Sonderprüfungen, Kreditwürdigkeitsprüfungen u.ä.

Das Ergebnis unserer Tätigkeit ist dabei nicht alleine die Feststellung der Ordnungs- und Gesetzmäßigkeit ihrer Rechnungslegung. Mit unserem Wissen und Erfahrungen als Abschlussprüfer helfen wir Ihnen dabei, Ihre unternehmerischen Ziele zu erreichen, geben Ihnen Hinweise zur Verbesserung des Rechnungswesens und zeigen steuerliche und gesellschaftsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Im Mittelpunkt steht das Verständnis Ihrer Geschäftsprozesse, die Aussagefähigkeit Ihres Jahresabschlusses und damit auch die betriebswirtschaftliche Qualität Ihrer Entscheidungsgrundlagen. Eine aussagekräftige Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage unter Berücksichtigung ihres Branchenumfelds bilden hierbei die Basis unseres Prüfungsansatzes.

Im Rahmen eines risikoorientierten Prüfungsansatzes erkennen wir Schwächen Ihres internen Kontrollsystems rechtzeitig und helfen Ihnen damit, frühzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten und Risiken zu minimieren.

Zusätzlich erstellen wir für Gerichte und Staatsanwaltschaften Gutachten auf dem Gebiet des Insolvenzwesens, der Unternehmensbewertung, von Unterhaltsfragen in familienrechtlichen Angelegenheiten sowie sonstiger zivilrechtlicher und strafrechtlicher Fragen, bei denen der Wirtschaftsprüfer als Gutachter aufgrund seiner besonderen Kenntnisse des Wirtschafts- und Gesellschaftsrechtes gefordert ist.

Daneben werden wir als Treuhänder fremden Vermögens, Vertreter von Gesellschaftern und Testamentsvollstrecker tätig.